• Die bislang umfangreichste Ausstellung von Delaunays Œuvre in der Schweiz.
  • Zudem sind Aufnahmen und Filme bedeutender Fotografen und Filmemacher der Epoche zu sehen.
  • Bilder und Filme von Germaine Krull, Man Ray, André Kertész, Ilse Bing, René Le Somptier.

Preis/Kauf


Das Kunsthaus präsentiert Robert Delaunay (1885–1941), einen der bedeutendsten Wegbereiter in der Kunst des frühen 20. Jahrhunderts.

Anhand von 80 Gemälden und Arbeiten auf Papier zeigt die Ausstellung wie der Künstler zu einer zentralen Figur der Pariser Avantgarde wurde. Fotografien und Filme von Zeitgenossen, ebenfalls von der französischen Metropole inspiriert, ergänzen die Ausstellung.

Weiterführender Inhalt

Rail Service

Billett- und Fahrplanauskünfte 0848 44 66 88Link öffnet in neuem Fenster.

CHF 0.08/Min.

(täglich 24 Stunden)


Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung