• Das grössten Schloss des 18. Jahrhunderts, das in der Schweiz öffentlich zugänglich ist.
  • Der grösste historische Gemüsegarten der Schweiz.

Preis/Kauf


Das Château de Prangins besticht mit seiner Architektur aus dem 18. Jahrhundert, seiner Flut von Räumen und seiner Parkanlage im französischen Stil.

Am Ufer des Genfersees zwischen Lausanne und Genf gelegen war das Schloss einst Wohnsitz von Joseph Bonaparte und Voltaire und ist heute als Schlossmuseum der Westschweizer Sitz des Schweizerischen Nationalmuseums. Die Entdeckung dieses Ortes ist mehr als nur ein einfacher Museumsbesuch – Baron de Prangins nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Jahrhunderte.

Weiterführender Inhalt

Rail Service

Billett- und Fahrplanauskünfte 0848 44 66 88Link öffnet in neuem Fenster.

CHF 0.08/Min.

(täglich 24 Stunden)


Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung