• Spannende Hörspiele im Museum Schloss Werdenberg.
  • Geschichtliches über die Städtli-Bewohner im Museum Schlangenhaus.
  • Snacks und Getränke im Bistro Schlosshof.

Zum Fahrplan


Die kleinste Stadt der Schweiz: Werdenberg mit seinen 60 Einwohnern bezaubert mit seinen sehr gut erhaltenen mittelalterlichen Häusern. 

Das Schloss Werdenberg im St. Galler Rheintal thront über dem gleichnamigen Burgstädtchen, einer der wenigen noch erhaltenen mittelalterlichen Holzbausiedlungen Europas mit städtischem Charakter. Das architektonische Ensemble aus dem 13. Jahrhundert umfasst zwei Museen, welche die 800- jährige Geschichte der Herrschaft und ihrer Untertanen erzählen. Das Bistro im Ambiente des historischen Schlosshofs lädt zum Entspannen ein.

Weiterführender Inhalt