• Einzelausstellung des Westschweizer Künstlers Julian Charrière.
  • Künstlerische Expeditionen zu einzigartigen Eislandschaften unseres Planeten.

Preis/Kauf


Vom 6. September 2020 bis zum 3. Januar 2021 im Aargauer Kunsthaus. Erleben Sie die Einzelausstellung Towards No Earthly Pole des jungen Westschweizer Künstlers Julian Charrière (*1987).

Der titelgebende, neue Film von Charrière bildet das Kernstück der Ausstellung. Für dieses Werk reiste der Künstler zu einigen der unwirtlichsten Gegenden unseres Planeten. Dazu gehören unter anderem der Rhone- und der Aletschgletscher, der Mont Blanc sowie Island und Grönland.

Weiterführender Inhalt

SBB Contact Center

Billett- und Fahrplanauskünfte 0848 44 66 88Link öffnet in neuem Fenster.

CHF 0.08/Min.

(täglich 24 Stunden)