• Eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Schweiz.
  • Umfangreiche Sammlungen von Werken Edvard Munchs und Alberto Giacomettis.

Preis/Kauf


Das Kunsthaus Zürich präsentiert eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Schweiz vom 13. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Zu den international bedeutsamen Positionen gehören die grösste Munch-Sammlung ausserhalb Norwegens, die umfangreichste Werksammlung Alberto Giacomettis sowie die Gemälde von Monet, Picasso, Chagall und  Kokoschka. Die New York School mit Pollock, Rothko und Newman ist  ebenso vertreten wie die europäische und amerikanische Pop Art. Weitere Highlights wie die Videoinstallationen und Fotografien von Fischli/Weiss und Pipilotti Rist führen bis ins 21. Jahrhundert.

Weiterführender Inhalt

Angebot.

Kontakt.

Rail Service

Billett- und Fahrplanauskünfte 0900 300 300Link öffnet in neuem Fenster.
CHF 1.19/Min.
(täglich 24 Stunden)