Das Museo d’arte della Svizzera italiana (MASI Lugano), 2015 gegründet, hat sich in wenigen Jahren als eines der bestbesuchten Kunstmuseen der Schweiz etabliert.

Es bildet einen kulturellen Schnittpunkt zwischen der italienischen und der deutschen Schweiz und zwischen Süd- und Nordeuropa. An seinen beiden Standorten – im Kulturzentrum LAC sowie im historischen Palazzo Reali – bietet es ein reichhaltiges Ausstellungsprogramm mit Wechselausstellungen, neuen Präsentationen der Sammlung sowie ein umfangreiches, mehrsprachiges Programm zur Kulturvermittlung für Besucherinnen und Besucher jeden Alters. Ergänzt wird das Angebot durch die in Zusammenarbeit mit dem MASI betriebene, ganz der zeitgenössischen Kunst gewidmete «Collezione Giancarlo e Danna Olgiati». Das MASI ist eines der Schweizer Museen, das vom Bundesamt für Kultur direkt unterstützt wird und ist Mitglied der «Art Museums of Switzerland», die von Schweiz Tourismus als Vehikel zur weltweiten Tourismusförderung ausgewählt wurden.

Weiterführender Inhalt

SBB Contact Center

Billett- und Fahrplanauskünfte 0848 44 66 88Link öffnet in neuem Fenster.

CHF 0.08/Min.

(täglich 24 Stunden)