• Aktuelles Thema von höchster Brisanz.
  • Rund 150 Arbeiten von 36 internationalen und nationalen Künstlerinnen und Künstlern.
  • Facettenreiche Ausstellung über Masken aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Preis/Kauf


Die Maske ist einer jener Kultgegenstände mit der längsten und kontroversesten Geschichte. Das Aargauer Kunsthaus zeigt die Brisanz des Themas.

Masken setzen wir auf für Rollenspiele, als Schmuck, zur Verhüllung oder als Make-Up. 36 Künstlerinnen und Künstler aus dem In- und Ausland loten die Maske samt ihren inhaltlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Bedeutungen aus.

Weiterführender Inhalt

SBB Contact Center

Billett- und Fahrplanauskünfte 0848 44 66 88Link öffnet in neuem Fenster.

CHF 0.08/Min.

(täglich 24 Stunden)