Die Ausstellung «Swiss Pop Art. Formen und Tendenzen der Pop Art in der Schweiz» zeigt erstmals einen umfassenden Überblick über die Pop Art in der Schweiz von 1962 bis 1972 und vereint rund 270 Werke von Kunstschaffenden aller Landesteile, darunter Fernando Bordoni, Samuel Buri, Emilienne Farny, Franz Gertsch, Urs Lüthi, Markus Raetz oder Peter Stämpfli.

Weiterführender Inhalt

Angebot.

Kontakt.

Rail Service

Billett- und Fahrplanauskünfte 0900 300 300Link öffnet in neuem Fenster.
CHF 1.19/Min.
(täglich 24 Stunden)