• Extreme Lebensräume der Pole entdecken.
  • Multimediale Ausstellung für alle Sinne.
  • Aussergewöhnliche Präsentation mehrerer Dutzend ausgestopfter Tiere.

Zum Fahrplan


Die Ausstellung stellt ein paar Dinge richtig: Die Pinguine leben am Südpol und die Eisbären am Nordpol. 

Eindrückliche Bilder von letzthin durchgeführten Expeditionen ermöglichen es, diese einzigartigen Welten neu zu entdecken und zu erleben. Als Abenteuer und Plädoyer für die Sache nimmt uns diese Ausstellung mit auf eine unvergessliche Reise, die eine Schnittstelle für aussergewöhnliche Lebensräume, Wissenschaften und menschliche Begegnungen bietet.

Weiterführender Inhalt

Rail Service

Billett- und Fahrplanauskünfte 0848 44 66 88Link öffnet in neuem Fenster.

CHF 0.08/Min.

(täglich 24 Stunden)


Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung

Hier folgt ein Werbeblock, kann externen nicht zugänglichen Inhalt enthalten.

Werbung