Über 444 Brücken – ein Zugerlebnis zum Verlieben: Das erwartet Sie auf dieser unvergleichlichen Reise von St. Gallen über Locarno nach Montreux.

Ihre Fahrt beginnt in St. Gallen gleich mit der 99 Meter höchsten Eisenbahnbrücke der Schweiz – dem Sitterviadukt. In kurzen Abständen folgen Glatttal- und Weissenbachviadukt sowie viele schimmernde Seen wie der Zürich-, der Zuger- oder der Vierwaldstättersee. Das nächste Highlight ist die Gotthard-Bergstrecke mit ihren zahlreichen Brücken und Kehrtunnels bis Locarno. Und danach folgt die bevor das wilde und zerklüftete Centovalli folgt. Nach einem kurzen Abstecher ins italienische Domodossola und der Fahrt durch den 19 803 Meter langen Simplontunnel erscheinen bald die Weinberge im Lavaux am Genfersee.

Sie profitieren von:

  • einem kostenlosen Upgrade in die 1. Klasse auf der Voralpen-Express-Strecke von St. Gallen nach Luzern.

Angebot gültig: bis 31. Dezember 2017.

Weiterführender Inhalt

Angebot.

Kontakt.

Mehr zum Thema.