• Der grösste unterirdische See Europas.
  • Geführte Bootstour.
  • 30% Ermässigung mit dem Gruppenbillett auf die Fahrt mit dem Öffentlichen Verkehr.

Buchungsanfrage


Der unterirdische See von St-Léonard befindet sich zwischen Sion und Sierre im Herzen der Walliser Alpen. 

Mit einer Länge von über 300 Metern ist er der grösste natürliche unterirdische und navigierbare See Europas. Während einer halbstündigen Bootsfahrt entdecken Sie zusammen mit einem mehrsprachigen Guide ein faszinierendes Universum. Direkt beim Eingang der Anlage befinden sich eine schöne Terrasse, ein Souvenirladen und ein didaktischer Bereich mit wissenswerten Informationen.

Weiterführender Inhalt