Für 10 Franken nach Italien.

Wussten Sie, dass Sie bereits für 10 Franken von Zürich oder Luzern aus nach Mailand fahren können? Und dafür brauchen Sie nicht einmal ein Halbtax-Abonnement. Hier die wichtigsten Infos für Sie auf einen Blick:

Der Spartarif gilt für eine einfache Fahrt in der 2. Klasse auf den Strecken:

  • Zürich HB–Zug–Arth Goldau–Bellinzona–Lugano–Como–Monza–Milano Centrale.
  • Luzern–Arth Goldau–Bellinzona–Lugano– Como–Monza–Milano Centrale.

Der Spartarif ist kontingentiert und gilt auch ohne Halbtax auf dem gebuchten Zug. Umtausch und Erstattung sind nicht möglich. Es gibt keine Kinderermässigung. Früh buchen lohnt sich: Die Vorausbuchungsfrist beträgt 21 Tage.

Folgende Verbindungen bieten die besten Verfügbarkeiten:

  • EC23 ab Zürich HB um 17.09 Uhr, Ankunft in Milano Centrale um 20.35 Uhr.
  • EC25 ab Zürich HB um 19.09 Uhr, Ankunft in Milano um 22.35 Uhr.
  • EC12 ab Milano Centrale um 7.25 Uhr, Ankunft in Zürich um 10.51 Uhr.
  • EC14 ab Milano Centrale um 9.25 Uhr, Ankunft in Zürich HB um 12.51 Uhr.
  • EC24 ab Milano Centrale um 19.25 Uhr, Ankunft in Zürich HB um 22.51 Uhr.
  • EC153 ab Luzern um 16.18 Uhr, Ankunft in Milano Centrale um 19.45 Uhr.
  • EC158 ab Milano Centrale um 10.15 Uhr, Ankunft in Luzern um 13.51 Uhr.

Zudem gibt es auch einen Sparpreis für die 1. Klasse: bereits ab 54 Franken für eine einfache Fahrt.

Die Spartarife sind online im SBB Ticket Shop gültig, die OnlineTickets können Sie einfach zu Hause ausdrucken. Bei Verkäufen am SBB Schalter fällt zusätzlich die Verkaufspauschale von 10 Franken pro Person (max. 40 Franken bei mehr als 4 Personen) an.

Alle diese Verbindungen werden mit modernsten ETR610 von TrenItalia oder der SBB bedient.

Jetzt Bilett kaufen.Link öffnet in neuem Fenster.

Mehr zu Preisen und Abonnementen Italien.

Weiterführender Inhalt