Information

Der Zugang zum Ticket Shop und SBB Mobile (Billettkauf) ist vom 27.06.2017, 23:30 Uhr, bis zum 28.06.2017, 05:00 Uhr, wegen Wartungsarbeiten unterbrochen.

Aran/ Villette VD.

Diese zwei Nachbardörfer konnten sich ihren typischen Weinbaucharakter mit ihren historischen Gebäuden bewahren. Am besten erkundet man sie zu Fuss, und geht durch die schmalen Strässchen. So hat man Zeit, die zahlreichen historischen Häuser und Ladenschilder zu bestaunen.

Spaziergang.

  • La Conversion–Cully.
  • La Conversion–Châtelard–Aran–Grandvaux–Cully.

Kultur.

Kirche.

Die Kirche von Villette, erbaut im 12. Jahrhundert, weist eine kantonale Besonderheit auf: Ihr Kirchturm ist achteckig, was im Wallis ein häufiger Baustil, für den Kanton Waadt aber völlig ungewöhnlich ist.

Weinkeller.

Caveau des vignerons.

Rue du Village 2, Aran
21.4.–29.10.2017 Freitag–Sonntag 17h–21h
www.caveau-villette.chLink öffnet in neuem Fenster.

Restaurants.

Coup de cœur in der Nähe des Bahnhofs: Le Guillaume-Tell (16 Punkte Gault & Millau).

Im oberen Teil von Aran, 10 Min. vom Bahnhof Villette gelegen, kreiert Denis Velen, der Chefkoch des «Guillaume-Tell», eine exquisite kulinarische Mischung aus exotischen und regionalen Produkten. Entdecken Sie diese einzigartige Küche.

www.leguillaumetell.chLink öffnet in neuem Fenster.

Weiterführender Inhalt

Mehr zum Thema.