Winzer.

Wer wirklich in den Genius des Orts eintauchen möchte, der muss das Lavaux auf den zahlreichen, gut gepflegten Wanderwegen erkunden. 

Es ist alles andere als ein geruhsamer Spaziergang. Da bietet es sich an, in den zahlreichen Weinkellern Halt zu machen. In den Kellern der Winzer lassen sich nacheinander die Weine von Lutry, Villette, Epesses, St-Saphorin, Chardonne und der Dörfer zwischen Vevey und Montreux entdecken: blumig und zart, fruchtig und würzig, pikant und kräftig, grosszügig und exquisit.

Im Lavaux gibt es über 200 Winzer. Sie laden gern Weinliebhaber zum Kosten ihrer Weine oder einfach zu einem Besuch zu sich oder in ihren Weinkeller ein – in einen imposanten Bau inmitten eines Weinbergs oder in ein Haus im Dorf. An jedem Wochentag ist mindestens ein Winzer bereit, Sie zu empfangen. Tel. 0840 840 800.

Weiterführender Inhalt