Teilnahmebedingungen Wettbewerb Snow’n’Rail.

Die Teilnahme am SBB Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig von jeglichem Erwerb oder der Inanspruchnahme entgeltlicher Leistungen. Die Teilnehmenden gehen keine vertraglichen oder sonstigen rechtlichen Verpflichtungen gegenüber den SBB oder sonstigen Dritten ein. Die Daten, welche die Teilnehmenden eingeben, werden weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen. Teilnahmeberechtigt für diesen Wettbewerb sind nur volljährige und handlungsfähige Personen.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeitende der SBB und deren Angehörige, Mitarbeitende von Intersport und deren Angehörige, sowie Agenturen, welche von den SBB beauftragt wurden und deren Mitarbeitende. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären die Teilnehmenden ihr Einverständnis mit den Regeln des Gewinnspiels:

1. Datenschutz.

Der Schutz der Privatsphäre ist für die SBB ein wichtiges Anliegen. Die Datenschutzerklärung (Privacy Policy) der SBB ist unter folgendem Link einsehbar: sbb.ch/datenschutz

2. Teilnahme.

Für die gültige Teilnahme an der Verlosung müssen die Teilnehmenden am Gewinnspiel teilgenommen und sich über das Formular registriert haben. Diese Informationen werden automatisch an die SBB übermittelt. Es besteht kein Kaufzwang. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit einer gültigen Schweizer Postadresse.

Das Gewinnspiel endet am 31. März 2022, 23.59 Uhr

Die Preise werden unter allen Teilnehmenden am Ende des Gewinnspielzeitraums verlost. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt.

3. Benachrichtigung und Ermittlung der Gewinner.

Nach der Ermittlung werden die Gewinnerinnen und Gewinner schriftlich per E-Mail über den Gewinn informiert. Meldet sich der Gewinner oder die Gewinnerin nicht innert der Frist von 3 Tagen bei RailAway, wird ein neuer Gewinner oder Gewinnerin ermittelt.

4. Auszahlung.

Der Gewinn wird ausschliesslich an die Gewinnerinnen und Gewinner übermittelt. Der Gewinn wird ausschliesslich als Sachpreis zugeteilt, ein Umtausch oder eine Auszahlung des Wertes des Gewinnes ist nicht möglich. Der Gewinn wird nach Rückmeldung der Gewinnerin oder des Gewinners automatisch an die hinterlegte Adresse durch die SBB übersendet. Damit geht das Risiko am Sachpreis an die Gewinnerin oder der Gewinner über. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist die Gewinnerin oder der Gewinner selber verantwortlich.

5. Disqualifikation vom Gewinnspiel.

Die SBB sind berechtigt, einzelne Teilnehmende von dem Gewinnspiel auszuschliessen, wenn gerechtfertigte Gründe, wie z.B. Verstoss gegen die Teilnahmebedingungen, Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc. vorliegen.

6. Rechtsweg.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf Übermittlung, Auszahlung oder Umtausch der Gewinne ist nicht gegeben. Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht.

7. Änderungen der Teilnahmeregeln und Beendigung des Gewinnspiels.

Die SBB behalten sich vor, jederzeit die Gewinnspiel-, Teilnahme- oder Ziehungsbedingungen etc. zu ändern. Weiterhin behalten sich die SBB das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere beim Vorliegen von Gründen, die einen planmässigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

8. Haftungsbeschränkungen.

Soweit gesetzlich zulässig, wird jegliche Haftung von den SBB ausgeschlossen.

9. Salvatorische Klausel.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen sollen diejenigen wirksamer und durchführbarer Regelungen treten, deren Wirkungen der Zielsetzung am nächsten kommen, welche die SBB verfolgt haben. Im Falle einer Diskrepanz zwischen der deutschen, französischen, italienischen und englischen Version dieser Teilnahmebedingungen gilt die deutsche Version als entscheidend.

Diese Teilnahmebedingungen können von den SBB jederzeit geändert werden.

Weiterführender Inhalt

Ablösung Internet Explorer 11.

Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer 11 nach und nach ein (mehr dazu auf microsoft.comLink öffnet in neuem Fenster.). Wenn Sie SBB.ch trotzdem weiter mit dem Internet Explorer verwenden, könnte es zukünftig zu Funktionseinschränkungen und Darstellungsproblemen kommen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, einen moderneren Browser zu verwenden (z.B. Mozilla FirefoxLink öffnet in neuem Fenster.Google ChromeLink öffnet in neuem Fenster.Microsoft EdgeLink öffnet in neuem Fenster.).

Uns ist bewusst, dass der Umstieg auf einen neuen Browser eine erhebliche Umgewöhnung bedeutet und mit Unsicherheiten verbunden sein kann. Dank modernerem Browser werden Sie künftig von einem schnelleren und sichereren Zugang zum Internet profitieren. Wir versprechen Ihnen, dass wir auch in Zukunft mit vollem Elan daran weiterarbeiten, Ihnen einen barrierenfreien und inklusiven Zugang zu SBB.ch zu gewährleisten.