Geschäftskunden: Entschädigung fürs GA aufgrund der Corona-Pandemie.

Einmalige Gutschrift direkt aufs Businesstravel-Konto.

Aufgrund der ausserordentlichen Lage empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit seit dem 17. März 2020, nur noch in dringenden Fällen unterwegs zu sein. GA-Besitzerinnen und -Besitzer konnten deshalb ihr Abo möglicherweise nicht wie gewohnt nutzen. Deshalb erhalten alle, die während der gesamten Dauer der ausserordentlichen Lage (17.3.–10.5.2020) ein gültiges GA hatten, eine einmalige Entschädigung in der Höhe von 15 Tagen des Tageswertes des jeweiligen Abos. Dies gilt auch für hinterlegte GA.

Der Betrag wird nach der ausserordentlichen Lage automatisch der Firma gutgeschrieben. Kundinnen und Kunden oder Travelmanager müssen dafür nichts unternehmen.

Mehr erfahren Sie in der Medienmitteilung Link öffnet in neuem Fenster.

FAQ.

Weiterführender Inhalt

SBB AG

Businesstravel Service Center

Postfach 176

3900 Brig

Öffnungszeiten

Samstag und Sonntag
geschlossen

Montag bis Freitag
08:00-17:30 Uhr