Information

Der Zugang zum Ticket Shop und SBB Mobile ist vom 16.05.2017, 22:00 Uhr, bis zum 17.05.2017, 05:00 Uhr, wegen Wartungsarbeiten unterbrochen.

Work Smart: Den Arbeitstag flexibel gestalten.

Flexible, ortsunabhänige Arbeitsformen sind in vielerlei Hinsicht eine echte win-win-Situation: sie steigern Motivation und Produktivität der Mitarbeitenden, haben einen positiven Effekt auf die CO2-Emissionen und integrieren durch neue Arbeitsmodelle weitere Personengruppen in den Arbeitsmarkt, was das Rekrutierungspotential für die Unternehmen vergrössert.

Verschiedene Studien zeigen aber, dass für die Mehrheit der Arbeitnehmenden in der Schweiz flexibles Arbeiten noch nicht gelebter Alltag ist. Erst wenige Arbeitgeber sehen die Möglichkeit für flexibles Arbeiten vor bzw. fördern dieses aktiv. Unser Ziel ist es deshalb, hier einen grossen Schritt vorwärts zu gehen. Mit der «Work Smart Initiative» möchten wir die Schweizer Wirtschaft bei dieser Transformation begleiten und Unternehmen und Institutionen bei der Umsetzung von flexiblen Arbeitsformen besser unterstützen. „Work Smart“ wird von grossen Schweizer Arbeitgebern getragen und von einem breit gefächerten Patronat unterstützt.

Eine Flexibilisierung der Arbeitskultur wird dazu beitragen, dass der Werk- und Denkplatz Schweiz auch in Zukunft mit innovativen Dienstleistungen und Produkten sowie unternehmerisch denkenden Mitarbeitern langfristig erfolgreich am globalen Wettbewerb teilnimmt.

Unterstützen auch Sie flexibles, ortsunabhängiges Arbeiten und unterzeichnen Sie als Vertreter/in ihres Unternehmens die beiliegende Charta als Bekenntnis zur Förderung flexibler Arbeitsformen.

Weitere Informationen finden Sie unter work-smart-initiative.chLink öffnet in neuem Fenster.. Gerne informieren Sie auch persönlich Nadia Stillhart (nadia.stillhart@sbb.chLink öffnet in neuem Fenster., 079 367 37 56) oder Stephan Osterwald (stephan.osterwald@sbb.chLink öffnet in neuem Fenster., 079 755 03 30).

Work Smart kurz & bündig.

Das möchten wir tun:

  • Arbeitgeber und Mitarbeitende für flexible und mobile Arbeitsformen sensibilisieren und motivieren
  • Arbeitsformen optimal erforschen und umsetzen
  • Synergien nutzen und Wissensaustausch fördern

Diese Aktivitäten sind geplant:

  • Charta: Arbeitgeber verpflichten sich mit der Unterzeichnung der Charta zur Förderung von flexiblen Arbeitsmodellen im eigenen Unternehmen und setzen ein Zeichen nach Innen und Aussen.
  • Studien und Pilotprojekte: Partner von Work Smart lancieren Studien und setzen Pilotprojekte zu flexiblen Arbeitsmodellen um. Die Resultate werden der Öffentlichkeit zu Verfügung gestellt.

So sind Sie dabei:

  • Charta unterzeichnen
  • Netzwerkpartner werden (Konditionen auf Anfrage)

Weiterführender Inhalt

Mehr zum Thema.

Downloads.