Rückerstattung von online und mobile gekauften Billetten.

Stellen Sie mit diesem Formular einen Antrag zur Erstattung von nicht oder teilweise benützten Billetten, die Sie auf SBB.ch oder in der App SBB Mobile gekauft haben.

Bevor Sie starten:

  • Billette für unter 10 Franken werden nach Beginn der Gültigkeit nicht erstattet.
  • Im Normalfall wird ein Selbstbehalt von 10 Franken abgezogen.
  • Am Schalter oder Billettautomaten gekaufte Billette können Sie nur an einem bedienten Billettschalter erstatten lassen.
  • Für die Erstattung von internationalen Billetten nach Europa wenden Sie sich bitte ans SBB Contact Center 0848 44 66 88 (CHF 0.08/Min.). 

Formularschritte

Was für ein Billett möchten Sie erstatten lassen?

Weshalb möchten Sie das Billett erstatten lassen?

Weshalb möchten Sie das Sparbillett/die Spartageskarte erstatten lassen?

Weitere Erstattungsgründe.

Hinweis: Sparbillette/Spartageskarten können nur aus einem der oben genannten Gründe erstattet werden.

Weshalb möchten Sie das Freizeitangebot erstatten lassen?

Angaben zum Billett.

Hinweis: Sie können Ihr Billett online im Benutzerkonto unter «Bestellungen» gebührenfrei erstatten. Falls Sie mit diesem Formular fortfahren, wird Ihnen ein Selbstbehalt von CHF 10.– berechnet.

Angaben zum Billett.

Hinweis: Sie können Ihr Billett online im Benutzerkonto unter «Bestellungen» gebührenfrei erstatten. Falls Sie mit diesem Formular fortfahren, wird Ihnen ein Selbstbehalt von CHF 10.– berechnet.

Angaben zum Billett.

Angaben zum Abo.

Datei auswählen

Angaben zum Billett.

Angaben zur Störung/zum Zugausfall.

Welche Leistung konnte nicht erbracht werden?

Hinweis: Wir können Ihnen den Betrag nur erstatten, wenn Ihnen das Zugpersonal eine schriftliche Bestätigung mitgegeben hat.
Welche Leistung konnte nicht erbracht werden?

Bestätigung des Zugpersonals.

Fotografieren/scannen Sie die Bestätigung des Zugpersonals und laden Sie diese hier hoch.
Datei auswählen

Angaben zum Billett.

Weshalb konnte die Reise nicht angetreten werden?

Dokumente.

Bei Krankheit/Unfall: bitte Arztzeugnis hochladen. Bei Todesfall: bitte Nachweis hochladen.
Datei auswählen

Angaben zum Sparbillett.

Für die Erstattung wird Ihnen ein Selbstbehalt von CHF 10.– berechnet.

Angaben zum Billett.

Die Erstattung muss umgehend nach Bemerken des Eingabefehlers erfolgen. Ihnen wird ein Selbstbehalt von CHF 10.– berechnet.

Angaben zum Freizeitangebot.

Angaben zum Freizeitangebot.

Angaben zum Abo.

Datei auswählen

Angaben zum Freizeitangebot.

Angaben zur Störung/zum Zugausfall.

Angaben zur Gruppenreise.

Anzahl Reisende.

Bestätigung des Zugpersonals.

Fotografieren/scannen Sie die Bestätigung des Zugpersonals und laden Sie diese hier hoch.
Datei auswählen

Angaben zum Freizeitangebot.

Angaben zum Billett.
Weshalb konnte die Reise nicht angetreten werden?

Dokumente.

Bei Krankheit/Unfall: bitte Arztzeugnis hochladen. Bei Todesfall: bitte Nachweis hochladen.
Datei auswählen
Kontaktangaben.
Anrede
Noch {{maxAllowedLength}} Zeichen übrig.

Ablösung Internet Explorer 11.

Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer 11 nach und nach ein (mehr dazu auf microsoft.comLink öffnet in neuem Fenster.). Wenn Sie SBB.ch trotzdem weiter mit dem Internet Explorer verwenden, könnte es zukünftig zu Funktionseinschränkungen und Darstellungsproblemen kommen. Wir empfehlen Ihnen deshalb, einen moderneren Browser zu verwenden (z.B. Mozilla FirefoxLink öffnet in neuem Fenster.Google ChromeLink öffnet in neuem Fenster.Microsoft EdgeLink öffnet in neuem Fenster.).

Uns ist bewusst, dass der Umstieg auf einen neuen Browser eine erhebliche Umgewöhnung bedeutet und mit Unsicherheiten verbunden sein kann. Dank modernerem Browser werden Sie künftig von einem schnelleren und sichereren Zugang zum Internet profitieren. Wir versprechen Ihnen, dass wir auch in Zukunft mit vollem Elan daran weiterarbeiten, Ihnen einen barrierenfreien und inklusiven Zugang zu SBB.ch zu gewährleisten.