Jetzt kommt Uri zum Zug.

Mehr Zug und Bus für Uri.

Mit der Eröffnung des Kantonsbahnhofs wurde in Uri ein neues ÖV-Zeitalter eingeläutet. Alles zum grossen Angebotsausbau auf dem Netz des Öffentlichen Verkehrs im Kanton Uri und darüber hinaus. 

Steigen Sie um, es lohnt sich.

Lassen Sie das Auto stehen und testen Sie das neue Angebot selbst. Profitieren Sie von 25 Franken Rabatt auf ein Halbtax für ein Jahr. Sie bezahlen nur 160 statt 185 Franken; ein Halbtax Jugend gibt es für 95 statt 120 Franken. 

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

Dank der Erschliessung des Kantonsbahnhofs in Altdorf zum Mobilitätshub profitieren die Einwohnerinnen und Einwohner von mehr und schnelleren Verbindungen in Richtung Norden und Süden. 

  • Der IC2 hält alle zwei Stunden in Altdorf und bringt Reisende direkt nach Zürich oder durch den Gotthard-Basistunnel nach Lugano.
  • Die bestehenden Interregio-Verbindungen (IR46) zwischen Zürich und Locarno ergänzen das Angebot; zusätzliche Verbindungen erschliessen die Gotthard-Region besser.
  • Die S2 der Stadtbahn Zug verkehrt wie bisher stündlich zwischen Erstfeld und Zug mit Halt an allen Urner Bahnstationen.
  • Vom neuen Busverkehrskonzept und dem grossen Angebotsausbau profitiert nicht nur der Urner Talboden, sondern der ganze Kanton.

In Zusammenarbeit mit:

  • Kanton Uri