Reisen nach dem Fahrplanwechsel.

Der Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 steht im Zeichen der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT), die nach 28 Jahren Bauzeit fertiggestellt wird. Diese ermöglicht neue Angebote im nationalen und internationalen Güter- und Personen-verkehr durch die Alpen. Der Fahrplan 2021 bringt schnellere, häufigere und bequemere Verbindungen nach Mailand und München sowie zahlreiche Verbesserungen für den Personenverkehr in der ganzen Schweiz. So werden Ihre Geschäftsreisen noch bequemer. Nicht zuletzt auch, weil auf diversen Strecken neues Rollmaterial zum Einsatz kommt.

Mehr erfahren

Weiterführender Inhalt