IC2000 modernised.

Train characteristics.

  • Train category: IC/IR
  • Number of trains/coaches: 341 (Modernisation from 2018 to 2024)
  • Seats: 1st cl.: 86 / 2nd cl.: 128
  • Low-floor entry: Yes, 1 coach

Operation routes.

Auf der 2D-Übersichtskarte der Schweiz sieht man die Einsatzstrecken der IC2000-Flotte. Dieser Flottentyp hat ein ähnliches Einsatzgebiet wie die Einheitswagen IV. Sie sind bis auf das Tessin und auf die Jurasüdfuss-Linie überall im Fernverkehr anzutreffen:

Sie verkehren von Genève via Lausanne – Bern – Zürich HB bis nach St. Gallen. Von Basel SBB via Olten – Bern gelangt man nach Interlaken oder Brig. Weitere Einsatzstrecken sind Biel/Bienne – Bern, Bern – Olten – Zürich HB, Zürich HB – Luzern, Basel SBB – Zürich HB, Zürich HB – Chur und Zürich HB – Romanshorn.

Service zones.

  • Independent access in two coaches 
  • Mobile service
  • Wheelchair-accessible toilet
  • Toilet
  • Restaurant Bistro
  • Family zone
  • Quiet zone
  • Business and Office Zone
  • Business zone
  • Self-service loading of bicycles
  • Space for prams/pushchairs
  • Luggage
  • Power sockets

Photo Gallery.

Further content