Die Linie Aigle–Ollon–Monthey–Champéry (AOMC)

Das Angebot ist in folgenden Kategorien verfügbar

  • Die AOMC-Linie durchquert das grüne Illiez-Tal von Aigle nach Champéry in einer einstündigen Fahrt mit überwältigender Aussicht.
  • Die malerischen Dörfer entlang der Linie laden Sie ein auszusteigen, zu entdecken und auf den vielen Wegen des Tals zu wandern.
  • Der Endbahnhof Champéry liegt an der Seilbahnstation nach Croix-de-Culet, von wo aus Sie direkt zum Skigebiet Portes du Soleil gelangen.
  • Reisen Sie bequem und unkompliziert mit dem Öffentlichen Verkehr.

Zum Fahrplan


Die AOMC-Linie verbindet zwei Kantone sowie das Tiefland mit den Bergen und schlängelt sich durch das Illiez-Tal mit seinen schönen Dörfern bis nach Champéry.

Die hundertjährige Bahnstrecke verbindet das Tiefland mit den sechs Schweizer Feriendörfern der Region Dents du Midi (Champéry, Champoussin, Les Crosets, Morgins, Troistorrents und Val-d'Illiez). Mit der Linie Aigle–Ollon–Monthey–Champéry tauchen Sie ein in ein märchenhaftes Freizeitgebiet, das unzählige Aktivitäten vom Wandern übers Velo- bis zum Skifahren, vom Natur- und Kulturerlebnis bis zur Erholung bietet.

Weiterführender Inhalt