• Mit 27 Vierer-Tischen und einem Dreier-Tisch Platz für 110 Gäste.
  • Integrierte Küche und grosszügige Bar.
  • Begleitung durch eine charmante Reiseleitung.

Buchungsanfrage


Wo er auftaucht, ist ihm Bewunderung gewiss: Das Prestigeobjekt wurde als Beispiel Schweizer Wertarbeit an der Schweizer Landesausstellung 1939 präsentiert. Den legendären Beinamen «Churchill» bekam der Rote Doppelpfeil 1946, als Winston Churchill mit diesem Zug durch die Schweiz reiste.

Der klimatisierte Rote Doppelpfeil «Churchill» bietet mit 27 Vierer-Tischen und einem Dreier-Tisch Platz für 110 Gäste. In der integrierten Küche und mit der grosszügigen Bar erfüllen Ihnen die Bahncaterer Elvetino jeglichen kulinarischen Wunsch.

Weiterführender Inhalt