Entspannt reisen.

An Wochenenden, während der Ferienzeit und über Feiertage sind viele Reisende mit dem Zug unterwegs. Mit diesen Tipps reisen Sie trotzdem ganz entspannt.

Stosszeiten vermeiden und von Sparbilletten profitieren.

Reisen Sie bequem ausserhalb der Stosszeiten ab 9 Uhr, vor 16.30 Uhr und nach 19 Uhr. Das erhöht übrigens auch Ihre Chance auf ein Sparbillett – mit etwas Glück sparen Sie damit bis zu 70 Prozent!

Zu den Sparbilletten

Auslastung des gewünschten Zuges prüfen.

Neu können Sie sich für IC- und EC-Züge die Auslastung pro Wagen online anzeigen lassen. Klicken Sie dazu bei Ihrer gewünschten Verbindung einfach auf «Zuginformation einblenden». Bitte beachten Sie, dass EC-Züge meistens sehr gut belegt sind. Tipp: An Tagen mit vielen Reisenden erweitern wir unser Angebot mit Zusatzzügen. Diese werden Ihnen ebenfalls im Fahrplan angezeigt. 

Zum Fahrplan

Sitzplatz vorab sichern.

Haben Sie gewusst, dass Sie auch im Speisewagen reservieren können? 

Zur Sitzplatzreservierung 

Unbeschwert ohne Gepäck reisen.

Ob zum Bahnhof, zum Flughafen oder sogar von Tür zu Tür – wir transportieren Ihr Gepäck gerne für Sie! 

Zum Gepäckservice

Das Velo mit in die Ferien nehmen.

Kein Problem – verladen Sie es einfach selbst, geben Sie es auf oder nehmen Sie es als Handgepäck mit.

Zum Veloverlad und -versand