FV-Dosto.

Der neue Fernverkehr-Doppelstockzug verbindet die Regionen der Schweiz. Mit 62 Zügen bilden die FV-Dostos die künftig grösste Zugflotte des SBB Fernverkehrs.

Zugeigenschaften.

  • Zugsgattung: IC/IR
  • Anzahl Züge: zukünftig 62
  • Sitzplätze:
    • 200 IC: 606
    • 200: 682
    • 100: 330
  • Niederflureinstieg: Ja

Einsatzstrecken.

Auf der 2D-Übersichtskarte der Schweiz sieht man die Einsatzstrecken der neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüg. Die neuen und modernen FV-Dosto werden nach Ablieferung hauptsächlich auf der Ost-Westachse im Einsatz sein: St. Gallen – Zürich HB – Olten – Bern Lausanne – Genève. Zusätzliche Einsatzstrecken sind Basel SBB – Zürich HB, St. Gallen – Chur, Zürich – Chur, Luzern – Zürich und Basel – Olten – Bern – Interlaken Ost/Brig.

Services.

  • Restaurant (nur IC)
  • Familienzone (nur IC)
  • Ruhezone (1. Klasse) (nur IC)
  • Businesszone (1. Klasse) (nur IC)
  • Steckdosen 
  • Mobilfunkverstärker
  • Elektronische Sitzplatzreservationsanzeige
  • Vorrangsitze für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
  • Rollstuhlgängige Toilette
  • Wickeltisch
  • Veloabstellplätze
  • Kinderwagenabstellplätze
  • Gepäckablageflächen

Aussenansichten.

  • FV-Dosto fährt an einem sonnigen Tag in Zeihen auf der Bözbergstrecke zwischen Basel und Brugg. Links vom Zug befindet sich eine Wiese mit einem kleinen Spazierweg und rechts ist ein Wald in Herbstfarben.
  • Weitsicht auf FV-Dosto.
  • Zug FV-Dosto
  • Seitenansicht auf FV-Dosto von Wiese aus.

Innenansichten.

Weiterführender Inhalt